Mitarbeiter/-in IT

Job Informationen

Aufgaben: Sie sind verantwortlich für den reibungslosen Betrieb und Unterhalt, die Sicherheit und Wartung der IT-Systeme, einschließlich Netzwerken, Servern, Desktops, Software und Datenbanken für aktuell neun medizinische Zentren. Sie stellen technischen Support für die Nutzer in den medizinischen Zentren zur Verfügung und garantieren eine hohe Verfügbarkeit der Systeme. Sie implementieren und pflegen robuste IT-Sicherheitsmassnahmen, um sensible medizinische Daten zu schützen und die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen sicherzustellen. Sie beteiligen sich an der Planung und Umsetzung strategischer IT-Projekte zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz und zur Erfüllung der wachsenden Anforderungen der medizinischen Zentren. Sie schulen das medizinische Personal in bewährten Verfahren für die Nutzung von Computersystemen und sensibilisieren für Risiken der Computersicherheit. Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehört auch die Koordination der Beschaffung von Hardware und Software sowie Wartung und Aktualisierung der Systeme mit externen Dienstleistern. Profil: Ausgeprägte technische IT-Kenntnisse, einschliesslich der Verwaltung von Netzwerken, Servern, Datenbanken und Applikationen. Hochschulabschluss in Informatik, Computertechnik oder einem verwandten Fachgebiet von Vorteil. Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Hervorragende Fähigkeiten zur Problemlösung und Fehlerbehebung. Umfassende Kenntnisse der IT-Sicherheitsstandards und der Vorschriften im Zusammenhang mit der Vertraulichkeit medizinischer Daten. Bereitschaft zur Reisetätigkeit zwischen Allschwil (BL) und der Westschweiz / Romandie. Gute Kommunikationsfähigkeiten; notwendige Sprachkenntnisse: fliessend in Französisch und Deutsch.

Benötigte Skills
  • Deutsch
  • Französisch
  • W2012
  • W2016
  • W2019
  • Hardware
  • Reisetätigkeit
  • Security
  • Support
  • LAN
  • Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor
  • Master
Job Details
  • Job Status Aktiv
  • Pensum Vollzeit